Frau mit Schmerzen im Unterleib

Notfälle während der Schwangerschaft – Wann wird es gefährlich?

Während der Schwangerschaft müssen Frauen sich nicht nur um die eigene Gesundheit kümmern, sondern auch auf die Gesundheit des Babys achten. Natürlich hofft jede Frau, dass die Schwangerschaft ohne Probleme verläuft. Um die Gesundheit von allen Beteiligten zu überwachen werden regelmäßig Untersuchungen beim Frauenarzt gemacht. Dennoch kann es passieren, dass spontan Probleme oder Symptome auftreten, welche teilweise ein schnelles Handeln erfordern. Damit Sie etwas besser auf einen solchen Ernstfall vorbereitet sind, werden wir in diesem Beitrag einige Notfallsituationen während der Schwangerschaft erläutern.

Weiterlesen

Glas Rotwein - Alkohol während der Periode

Alkohol während der Periode – Keine gute Idee!

Für Frauen gehört die monatliche Regelblutung zum Alltag. Schmerzen, Stimmungsschwankungen und allgemeines Unwohlsein können die Periode sehr unangenehm machen. Da scheint die Idee, die Symptome gemeinsam mit einer Freundin bei ein paar Gläsern Wein zu vergessen, gar nicht so abwegig. Obwohl es sicherlich sinnvoll ist, nach Ablenkung zu suchen, sollte Alkohol während der Periode vermieden werden. Warum fragen Sie sich? Als Frauenärztin kennen wir die Hintergründe und erläutern in diesem Beitrag, warum Frauen während der Regelblutung lieber auf Alkohol verzichten sollten.

Weiterlesen

Intimpflege bei Frauen

Intimpflege: Diese Fehler sollten Frauen vermeiden

Gute Hygiene und Intimpflege ist sehr wichtig für die weibliche Gesundheit. Wird die Intimpflege vernachlässigt erhöht sich die Wahrscheinlichkeit für Entzündungen und Krankheiten. Aber Vorsicht: Frauen, die sich regelmäßig um die Intimpflege kümmern, können dabei vermeidbare Fehler machen. Teilweise ist eine falsche Pflegeroutine sogar kontraproduktiv oder gar schädlich. Als Frauenärztin in Düsseldorf wissen wir genau, was Frauen regelmäßig trotz (oder gerade wegen) ihrer guten Absichten falsch machen. In diesem Beitrag werden wir die häufigsten Fehler bei der Intimpflege der Frau aufzeigen und erläutern, wie man sie vermeiden kann.

Weiterlesen

Verhütungsmittel: Kupferkette und Kupferball als Alternative zur Kupferspirale

Hormonfreie Verhütung kann für viele Frauen sinnvoll oder gar notwendig sein. Besonders oft wird als hormonfreie Alternative die Kupferspirale verwendet. Bevor man sich für eine Verhütungsmethode entscheidet, sollte man mit einem Frauenarzt Rücksprache halten, welche der verschiedenen Möglichkeiten für einen selbst in Frage kommen. Bei einigen Frauen ist es nicht möglich, die Spirale einzusetzen. Teilweise sind auch vorhandene Risikofaktoren ein Grund sich gegen die Kupferspirale zu entscheiden. Viele Frauen wissen nicht, dass es durchaus gute Alternativen zur Spirale gibt. Kupferkette und Kupferball verwenden ein ähnliches Prinzip der Verhütung, weisen dabei aber möglicherweise Vorteile gegenüber anderen Methoden auf. Als Frauenärztin in Düsseldorf erklären wir die Unterschiede und Vor- bzw. Nachteile.

Weiterlesen

Baby im Bauch der Mutter

Baby benötigt Platz – Wie sich die Organe während der Schwangerschaft verschieben

Das eine Schwangerschaft mit vielen körperlichen und mentalen Veränderungen verbunden ist, sollte jeder Frau bekannt sein. Die meisten Veränderungen oder Symptome werden dabei mit einem veränderten Hormonspiegel in Verbindung gebracht. Wenngleich die hormonelle Veränderung während der Schwangerschaft ein wichtiger Faktor ist, passt sich der weibliche Körper auch an anderer Stelle an. Dabei ist es offensichtlich, dass ein Baby während der Schwangerschaft stetig mehr Platz benötigt. Neben einem wachsenden Bauch werden durch das heranwachsende Leben aber auch bereits vorhandene Strukturen im Körper verändert. Genauer gesagt müssen während der Schwangerschaft einige Organe Platz machen und sich leicht verschieben. Was zunächst sehr ungesund klingt, ist ganz natürlich und notwendig. In diesem Beitrag werden wir als Frauenärztin aus Düsseldorf erläutern, welche organischen Veränderungen während der Schwangerschaft ablaufen.

Weiterlesen

Frauenärztinnen Oberkassel: Zyste in der Brust

Zyste in der Brust – Gurtartige Brusterkrankung erklärt

Alle Frauen sollten ihre Brüste regelmäßig auf Veränderungen überprüfen. Das Abtasten ist wichtig, um eine bösartige Veränderung oder Erkrankung frühzeitig und unabhängig von der Routineuntersuchung beim Frauenarzt zu entdecken. Im Idealfall findet sich nichts Ungewöhnliches. Sollte allerdings eine Veränderung bzw. Verhärtung in der Brust bemerkt werden, ist der Schock oftmals groß. Wir werden immer wieder von Frauen konsultiert, die mit großen Sorgen und dem eigenen Verdacht von Brustkrebs zu uns kommen. Grundsätzlich ist es wichtig, dass Sie mit einer Veränderung in der Brust zum Frauenarzt gehen. Allerdings besteht in sehr vielen Fällen kein Grund zur Sorge: Veränderungen in der Brust müssen nicht immer bösartig sein. Sehr häufig handelt es sich um eine ungefährliche Zyste. In diesem Beitrag möchten wir erläutern, was eine Zyste der Brust ist und wie Sie damit umgehen sollten.

Weiterlesen

Routineuntersuchung beim Frauenarzt - Frauenärztinnen Oberkassel

Routineuntersuchung beim Frauenarzt: Vorsorge für die weibliche Gesundheit

Die regelmäßige Untersuchung beim Frauenarzt ist sehr wichtig für die weibliche Gesundheit. Im Rahmen der wiederkehrenden Termine kann eine gute Vorsorge oder Diagnose von Krankheiten garantiert werden. Es passiert schnell, dass die Routineuntersuchung vergessen oder als nicht so relevant angesehen wird. Im schlimmsten Fall können dadurch aber Krankheiten übersehen und zu spät erkannt werden. Ein gutes Beispiel ist hier der Brustkrebs, welcher bei einer Routineuntersuchung in frühen Phasen gefunden werden kann. Mit diesem Beitrag möchten wir erklären, warum die regelmäßige Untersuchung wichtig ist und Unsicherheiten oder Ängste vor dem nächsten, oder sogar ersten, Termin bei der Frauenärztin nehmen.

Weiterlesen

Vaginismus: Frauenärztinnen Oberkassel

Vaginismus – Was ist ein Scheidenkrampf?

Für die meisten Frauen ist Sex ein schönes und angenehmes Erlebnis. Teilweise berichten Frauen jedoch davon, dass ihre Scheide zu eng sei und der Geschlechtsverkehr somit unmöglich oder sehr schmerzhaft wird. Wir hören oft, dass Frauen sorgen haben, dass ihre Scheide zu weit ist. Für Frauen, die unter Vaginismus leiden, führt das andere Extrem zu einer sehr engen Scheide und diversen gesundheitlichen Problemen. Als Frauenärztin in Düsseldorf wissen wir, dass Frauen mit Vaginismus stark unter der Erkrankung leiden und professionelle Unterstützung benötigen. In diesem Beitrag werden wir daher erläutern, was Vaginismus ist und wie eine Behandlung aussehen kann.

Weiterlesen

Sterilisation der Frau: Die endgültige Verhütung

Sterilisation der Frau: Die endgültige Verhütung

In unserem Blog haben wir bereits über verschiedenste Verhütungsmethoden gesprochen. Dabei haben alle klassischen Methoden gemeinsam, dass die Verhütung nur temporär gewährleistet ist. Damit eine Schwangerschaft verhindert werden kann, muss die Pille regelmäßig eingenommen werden. Auch alternative Methoden, wie die Spirale müssen nach einiger Zeit gewechselt werden. Nachdem die Pille abgesetzt oder die Spirale entfernt wurde, ist eine Schwangerschaft wieder möglich. Entscheidet sich eine Frau für eine Sterilisation, sieht die Situation anders aus. Frauen, die niemals Kinder bekommen möchten, können sich für diese Form der Verhütung entscheiden. Die Sterilisation der Frau ist ein umstrittenes Thema. Es gibt diverse Kritiker und viele Falschinformationen. In diesem Beitrag möchten wir daher möglichst objektiv über die Sterilisation der Frau informieren.

Weiterlesen

Blutungen beim Sex - Mögliche Ursachen

Blutungen nach dem Sex: Was können die Ursachen sein?

Für Frauen sind Blutungen während der Periode ganz natürlich. Teilweise kann es aber auch außerhalb der Menstruation zu Blutungen kommen. Ein Phänomen sind auch Blutungen nach dem Geschlechtsverkehr. Das plötzliche Auftreten von Blut während oder nach dem Sex ist für die betroffenen Frauen zunächst ein Schock. Glücklicherweise gibt es in den meisten Fällen keinen Grund zur Sorge. Es gibt diverse Auslöser für Blutungen nach dem Sex. Einige davon sind harmlos und andere sollten von einem Frauenarzt überprüft werden. In diesem Beitrag werden wir die möglichen Szenarien aufzeigen und erläutern.

Weiterlesen