Vitamin D und die Frauengesundheit

Der Herbst ist da – und damit werden die Tage kürzer. Wir verbringen mehr Zeit in den eigenen vier Wänden, sind weniger an der frischen Luft – und bekommen natürlich weniger Sonnenstrahlen ab. Diese sind jedoch wichtig, um unseren Vitamin D-Spiegel auf einem gesunden Niveau zu halten. Für sowohl Männer als auch Frauen spielt eine ausreichende Versorgung mit dem Sonnenvitamin D eine wichtige Rolle – es ist wichtig für die Immunabwehr, die Knochengesundheit und das allgemeine Wohlbefinden. Wenn unsere Haut nicht ausreichend UV-Strahlung erhält, kann der Körper die Vitamin D-Produktion nicht aufrechterhalten und es entsteht ein Mangel.

Folgen von Vitamin D-Mangel

Für Frauen kann dieser Mangel einschneidende gesundheitliche Folgen haben, über die wir Sie als Frauenärzte in Düsseldorf aufklären möchten: Mehr als 80 Prozent der Frauen in unseren geographischen Breiten sind von Mangel des Sonnenvitamins betroffen. Nicht jede zeigt offensichtliche Mangelerscheinungen – aber die verborgenen Risiken des Vitamin D-Mangels für die Frauengesundheit sind erheblich! Insbesondere für Frauen in der Menopause schlägt sich eine unzureichende Versorgung mit Vitamin D in einem erhöhten Risiko, an Darmkrebs, Brustkrebs oder Osteoporose zu erkranken, nieder. Das Sonnenvitamin beeinflusst außerdem die Produktion und Ausschüttung der Schilddrüsenhormone und hat Einfluss auf die Effekte der Geschlechtshormone, wirkt so indirekt an der Regulation des weiblichen Zyklus mit und steuert die weibliche Fertilität.

Blutanalyse bringt Gewissheit

Dass sich ein Vitamin D-Mangel negativ auf die Frauengesundheit auswirken kaum, ist den wenigsten bekannt. Lassen Sie also Ihr Vitamin D-Niveau von Ihrem Arzt überprüfen – eine einfache Blutabnahme wirkt hier aufklärend. Vor allem vor einer Schwangerschaft sollte der Sonnenvitamin-Spiegel optimiert werden, denn ein Mangel des wichtigen Vitamins kann eine Schwangerschaftsdiabetes, Bluthochdruck, Scheidenentzündungen oder sogar eine Frühgeburt zur Folge haben. Je nach Ergebnis der Blutanalyse wird Ihr Arzt mit Ihnen gemeinsam einen Substitutionsplan erstellen – und Sie können es sich während der Wintermonate zuhause gemütlich machen!

Lassen Sie sich beraten

Gerne empfangen wir Sie in unserer Praxis in Düsseldorf Oberkassel, um mit Ihnen herauszufinden, ob und in welchem Umfang möglicherweise Mangelerscheinungen bei Ihnen auftreten. Vereinbaren Sie dazu gerne einen Beratungstermin oder kontaktieren Sie uns direkt über unsere Website.